Westfalentor

Eckdaten

  • Projektart: Büro
  • Fertigstellung: 2004
  • Fläche:6.400 m², 170 Tiefgaragenstellplätze
  • Mieter: Ernst & Young, weitere Büromieter
  • Kooperation mit DSW21

In idealer Dortmunder Bürolage, an der Schnittstelle zwischen der Märkischen Straße als Eingangsstraße zur Innenstadt und dem Büroboulevard B1, befindet sich das Westfalentor. In Kooperation mit der DSW21 konnte hier eine architektonisch attraktive Projektentwicklung in einem ersten Bauabschnitt realisiert werden. Das kubistische Gebäude zeichnet sich durch seine prägnante Glasfassade, die links und rechts von Naturstein eingefasst ist, aus und öffnet sich rückwärtig in eine Hofbebauung mit entsprechender Aufenthaltsqualität.

Abgerundet wird das Angebot an modernen Büroflächen durch einen repräsentativen Eingangsbereich sowie eine Tiefgarage mit ausreichenden Stellplätzen. So konnte unter anderem die international tätige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young vom Standort überzeugt und als Mieter gewonnen werden.

Ansprechpartner

Dirk Himmel

Dirk Himmel

+49 231 5199 328
dirk.himmel@harpen.de

Download vCard

Standort

Weitere Infos